Köpi: Neubauten vor die Nase gesetzt – und uns hat ja mal wieder niemand gefragt!

Print Friendly, PDF & Email

Uns hat ja niemand gefragt!
Stimmt, die Wohnungsbaugenossenschaft Mitte (WBM) hat auch ohne Ihre Zustimmung freie Bahn erhalten für die ersten Verdichtungsbauten in der Luisenstadt.

Entlang der Köpenicker Straße 104-114, gegenüber des alten Kraftwerkes Mitte, wird auf dem Bereich des derzeitigen Parkplatzes ein langer, relativ flacher und begrünter Wohnhaus-Riegel entstehen. Ergänzt durch ein „Punkthochhaus“ an der Ecke Michaelkirchstraße.

Am 28. November 2017 wir Ihnen das Konzept durch die WBM genauer vorgestellt.Nach der Präsentation des Architekturwettbewerbs am 13. Juli 2016 im dialog 101 und einer „Planungswerkstatt Blockentwicklung Heinrich-Heine-Straße“ im Mai 2017 ist es nun die erste richtige, öffentliche Bürger-Info für dieses Projektes.

Dabei geht es also um die Quartiersentwicklung an der Köpenicker Straße, den aktuellen Stand des WBM-Neubauvorhabens sowie die Vorstellung des Beteiligungskonzeptes zum Neubauvorhaben.

Am Ende dieses Beitrages finden Sie eine Vorab-Präsentation auf der Website der WBM.


Informationsveranstaltung der WBM zum Bauvorhaben Köpenicker Straße 104-114

Termin: 28. November 2017, 18 Uhr bis voraussichtlich 20.30 Uhr
Ort: Evangelische Schule Berlin Zentrum, Wallstraße 32

Offizielles Einladungsplakat der WBM


Präsentation der Ergebnisse des Architektur-Wettbewerbs im Dezember 2015 im „dialog 101“:

Bilder Mitte: 1. Preis


Foto: Website WBM / Simulationsabbildung der Architekten

 

>>> Mehr – Details auf Website der WBM:
www.WBM.de/de/bauprojekte/mitte/quartier-koepenicker-strasse

Auch in der Heinrich-Heine-Straße soll ähnlich verdichtet werden.
Lesen Sie dazu www.buergerverein-luisenstadt.de/../mo-23-jan-2017-buergerversammlung-wg-blockkonzept-heinrich-heine-viertel.
Und bemühen Sie unsere Suchfunktion zum Stichwort „Blockkonzept“:
www.Luise-Nord.de/?s=Blockkonzept


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud