Nächste Protestaktion des Tennisclubs Berlin Mitte

Themen: ,
Print Friendly, PDF & Email

Ein weiterer Aufruf des TCM erreichte uns als Plakat.

Am Dienstag, den 23. Januar soll erneut im Rathaus Berlin Mitte gegen die drohende, existenzbedrohende Kündigung des Geländes in der Melchiorstraße demonstiert werden.

Dieses Mal ist der Sportausschuss im Visier.

Überzogen sind die Forderungen des TCM nicht, es geht um eine verträgliche, intelligente Planung für Schule und das bestehende,
funktionierende Sportangebot, dass mit einer Kündigung zerstört wird.

Erst vor einem Jahrzehnt wurden öffentliche Schulen unwiederbringlich aufgegeben und Grundstücke verkauft. Jetzt soll aus einer selbst verschuldeten Not heraus, ohne Sinn und Weitsicht eine sportliche Einrichtung, die den sozialen Zusammenhalt befördern geopfert werden.

Der TAGESSPIEGEL berichtete bereits ausführlich im Dezember 2017 von der verfahrenen Situation:

www.Tagesspiegel.de/../schulbau-in-berlin-tennisclub-soll-schule-weichen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.