Monthly Archives: Mai 2017

Bleibt weiterhin ein Traum: Das Spreeufer für alle

Published by:

Bildcollage: Bürgerverein Luisenstadt
Bildcollage: Frauke Mahrt-Thomsen/Bürgerverein Luisenstadt

Die Entwicklung des Spreeuferwegs kommt nicht voran, u.a. weil der Galvanisierungsbetrieb in der Köpenicker Straße seinen Standort nicht aufgeben will.

Auf Grund der sog. „Seveso-III-Richtlinie“ kann die Gegend im Umkreis des Betriebes nicht entwickelt werden. Also auch nicht die Pläne für einen durchgängigen Spreeuferweg.

Da hat auch der jüngste, offizielle Rundgang unter Federführung des Bezirksamtes kaum neue Erkenntnisse gebracht. Um das Projekt aber mehr ins Schweinwerferlicht zu rücken, werden demnächst fünf „Infostationen“ das Projekt der Bevölkerung näher bringen. Continue reading

Neue Initiative – Zusammen sind wir stärker – auch an der Spree

Published by:

LogoDie neue „Initiative zur Vernetzung der Kultur an der Spree und Umgebung“ hat zwar noch immer keinen Namen, aber die Namensfindung ist bereits im virtuellen Hintergrund (im Netz) breit ausgerollt. Und beim kommenden Treffen wird u. a. diese Entscheidung wohl fallen.
Der letzte Termin Ende April ist erst wenige Tage her, da laden die bisher bereits Engagierten bereits zum nächsten Treffen ein am

Donnerstag, 18.05.2017, um 18:30 Uhr in das Theaterhaus Mitte, Wallstraße 32, 10179 Berlin.

Die Liste der Tops ist kurz – folgende Themen sind geplant:

  1. Homepage
  2. Namen/Motto/Titel/Leitbild
  3. Sonstiges

Und was bisher geschah … Continue reading

Samstag 13. Mai 2017 Rundgang am „Spreeufer für Alle“

Published by:

Spreeufer für Alle! – wie das funktioneren soll, wird am Tag der Städtebauförderung 2017 bei einem weiteren geführten Rundgang in der Nördlichen Luisenstadt erläutert. Bereits 2014 gab es eine ähnliche Begehung. Was hast sich seitdem geändert?

Es ist eine öffentliche Veranstaltung des Bezirksamtes Mitte, gefördert durch das Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ und wird durchgeführt vom Koordinationsbüro KoSP.

Im Mittelpunkt des Rundgangs stehen die mit vielen Beteiligten unter dem Motto „Spreeufer für Alle“ erarbeiteten Leitlinien zur Nutzung und Gestaltung des zukünftigen Spreeuferwegs zwischen Märkischem Platz und Schillingbrücke.

Andreas Bachmann und Urte Schwedler vom Koordinationsbüro stellen den Planungsprozess vor, während der Kulturwissenschaftler Eberhard Elfert an Continue reading