Monthly Archives: Januar 2018

Aktion des Inforadios und Diskussion: „Immer nerven die Touristen!?“

Published by:

Auch die Nördliche Luisenstadt kämpft mit den Folgen von Tourismus – Spätis, Reisebüsse, Riesen Hostel & Lärm. Die Themen stehen fortlaufend auf der Tagesordnung der Betroffenenvertretung. Nun mischen sich Radioreporter in den Trubel. Dazu ist eine öffentliche Diskussion angesetzt.
Die L.I.S.T. „Lösungen im Stadtteil“ GmbH ist offensichtlich nicht dabei.


Aus der Ankündigung des Berliner „Inforadio“:

„Immer nerven die Touristen!?“ – Zu diesem Thema haben alle Berlinerinnen und Berliner mindestens eine Meinung: sind die wachsenden Tourismuszahlen in der Hauptstadt eigentlich Segen oder Fluch? Mehr als 230000 Menschen leben hierzulande vom Tourismus, gleichzeitig gibt es berechtigte Angst vor Lärm und Verdrängung vor allem in angesagten Stadtquartieren. Was sind echte Probleme, was echte Chancen – und wo gehen wir positiven wie negativen Mythen auf den Leim? Continue reading

Nächste Protestaktion des Tennisclubs Berlin Mitte

Published by:

Ein weiterer Aufruf des TCM erreichte uns als Plakat.

Am Dienstag, den 23. Januar soll erneut im Rathaus Berlin Mitte gegen die drohende, existenzbedrohende Kündigung des Geländes in der Melchiorstraße demonstiert werden.

Dieses Mal ist der Sportausschuss im Visier.

Überzogen sind die Forderungen des TCM nicht, es geht um eine verträgliche, intelligente Planung für Schule und das bestehende,
funktionierende Sportangebot, dass mit einer Kündigung zerstört wird. Continue reading