Verkehrspolitik von unten – Kiezblock Initiative Engelbecken gegründet

Print Friendly, PDF & Email

Bereits 2014 wurde vom Bezirk Mitte ein Verkehrskonzept für die Nördliche Luisenstadt erarbeitet, das konkrete Maßnahmenvorschläge beinhaltet. Passiert ist allerdings bisher wenig.

Nun hat sich im Juni 2021 eine sogenannte „Initiative Kiezblock Engelbecken“ gegründet. Gleich drei Orte, der Michaelkirchplatz, das Engelbecken und der Heinrich-Heine-Platz, werden von der Initiative zusammen als Zentrum des Luisenstadt-Kiezes gesehen. Problem zurzeit: die trennende Annenstraße.

Offizielle Planungen, die Michaelkirchstraße umzugestalten, laufen ja bereits. Ein Konzept, das den Durchgangsverkehr im gesamten Kiez reduziert, fehlt noch. Eine erste Maßnahme wäre zum Beispiel eine Aufpflasterung der Annenstraße zwischen Engelbecken und Michaelkirchplatz – so die Idee der Kiezblock Initiative.

Verkehrsberuhigung wird auch schon einige Zeit mit den angrenzenden Kiezblocks Alte Jakobstraße und Kreuzberger Luisenstadt durchgespielt.

Es soll schrittweise ein Kiezkonzept erarbeitet und über die entsprechenden Verwaltungsebenen und die Bezirksverordnetenversammlung durchgesetzt werden.

Die Kampagne im unter dem Dach von Changing Cities e. V. sucht nicht nur Bürgerdiskussion, sondern auch Mitaktive.

Mehr
www.Kiezblocks.de/engelbecken

Bereits 49 von 180 angedachten Kiezblock-Ideen und ihre Initiativen für Berlin präsentieren sich mit aktuellem Stand hier (Stand August 2021):
www.Kiezblocks.de/kiezblocks
Darunter für die Kreuzberger Luisenstadt
www.Kiezblocks.de/kreuzberg-luisenstadt
und den Kiez Alte Jakobstraße
www.Kiezblocks.de/alte-jakob

Bereits gelaufen ist eine offizielle Veranstaltung unter dem Titel „“Kiezblocks in Mitte: Wie sehen die aktuellen Planungen aus?“
Das BA Mitte informiert rückblickend .. sogar mit Youtube Videos und PDF-Downloads der Präsentationen:
www.Berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/service-und-organisationseinheiten/sozialraumorientierte-planungskoordination/aktuelles/veranstaltungen/..


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.