Bis in die 1990er Jahre: 300 Seiten Luisenstadt-Geschichte im Reprint

Print Friendly, PDF & Email

Der Bürgerverein Luisenstadt hat ein lange vergriffenes Buch über die Geschichte der Luisenstadt nachdrucken lassen. Dieses Buch ist kürzlich erschienen und im Handel sowie beim Herausgeber erhältlich.

Das ambitionierte, detailreiche und mit Herzblut geschriebene Buch mit vielen Aufsätzen und Fußtouren-Tipps verschiedener Autoren entstand Anfang der 90er Jahre innerhalb einen ABM-Projektes. Der federführende Hauptautor Dr. Fank Eberhardt war einer der drei Gründungsmitglieder des Bürgervereins.

Im Buchpreis von knapp 20 Euro ist eine kleine Spende für den Verein „eingerechnet“.

Schauen Sie doch einfach mal rein, es gibt eine ausführliche LESEPROBE.

>>> Viele Jahre vergriffen, nun ist es wieder da, das Geschichtenbuch „Die Luisenstadt“

Buchcover
„Die Luisenstadt – Geschichte und Geschichten über einen alten Berliner Stadtteil“

Die Luisenstadt – Geschichte und Geschichten über einen alten Berliner Stadtteil

„Seit ich das Buch gelesen habe, laufe ich mit einem anderen Blick durch die Straßen der Luisenstadt, die reich ist an Geschichte – und an Geschichten.“ – Lorenz Maroldt, Chefredakteur des Tagesspiegel

Reprint der Ausgabe von 1995, 300 Seiten, zahlreiche Abbildungen

ISBN 978-3-95723-125-3, 19,95 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.