Holzmarktstraße Ecke An der Michaelbrücke: Obdachloser getötet – Polizei suchen nach Zeugen

Print Friendly, PDF & Email

In Berlin Mitte ist ein Obdachloser möglicherweise Opfer eines Verbrechens geworden. Der 40 Jahre alte Mann sei in der Nacht auf Freitag mit schweren Kopfverletzungen gefunden worden und inzwischen im Krankenhaus gestorben, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Es bestehe der Verdacht einer Gewalttat. Der Verletzte habe an der Ecke Holzmarktstraße Ecke An der Michaelbrücke, nahe dem Ostbahnhof, auf einem Gehweg gelegen.

Mehr in der MoPo:

www.Morgenpost.de/../Obdachloser-in-Berlin-getoetet-Polizei-sucht-Zeugen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.