PROTOKOLL der BV-Beratung vom 15. Okober 2018

Print Friendly, PDF & Email
Spreefeld

Offener Dialog im „Spreefeld“

Ort: Optionsraum III, Spreefeld
Wilhelmine-Gemberg-Weg 17
Zeit: 15. Oktober 2018, 18.30 – 20 Uhr
Teilnehmer: 7 Personen
(Teilnehmerliste liegt vor)

Die nächste Beratung der Betroffenenvertretung ist am Dienstag, 20. November 2018, 18.30 Uhr im „Spreefeld“. Gäste sind immer willkommen.


Beratungspunkte

1. Protokollkontrolle vom 18. September

Die Beschwerden der Betroffenenvertretung beim Bezirksamt über die neuen Spätverkaufsstellen bleiben bisher wirkungslos. Gleiches gilt für die schriftlichen Nachfragen zur Beteiligung der BV am Wettbewerb Neubau Schule Adalbertstraße beim Bzbm. von Dassel und der Senatorin Lompscher.

2. Spreeuferweg

Es wurde über die Beratung des Sanierungsbeirates vom 24. September 2018 berichtet. Unter anderem sind die Vorschläge des BA Frhn.-Xbg. zu den Planungen am Spreeufer Kreuzberg aufgeführt worden, ohne dass eine Fortsetzung des Spreeuferweges von Mitte über die Schillingbrücke hinaus genannt worden wäre. Die BV schlägt vor ein Schreiben an den Baustadtrat Schmidt zu richten und diesbezüglich nachzufragen.

3. Rahmenplan 2018

Die Veränderungen des Rahmenplans 2018 gegenüber dem des Vorjahresentwurfs wurden in jeder Einzelheit anhand der Synopse Stand 24.9.18 besprochen.
Die BV schlägt folgende Verbesserungen vor:

  • Adalbertstr. 53
    streichen: „ggf.“
    hinzusetzen: Grünfläche berücksichtigen
  • Melchiorstr 18, 19
    hinzusetzen: historische Turnhalle als Kieztreffpunkt nutzen
  • Köpenicker Str. 40 /41
    unverändert
  • Hinter Köpenicker Str. 40 /41
    unverändert
  • Köpenicker Str. 55
    unverändert
  • Köpenicker Str. 131-132
    ändern: Melchiorstr. 9 – Bautiefe wegen unzureicheichender Belichtung verringern, Balkone nicht verschatten
  • Köpenicker Str. 122
    unverändert
  • Köpenicker Str. 123
    unverändert
  • Michaelkirchstr. 20 / 21
    unverändert
  • Wilhelmine-Gemberg-Weg
    ändern: Hausnummern anpassen

4. Der Pflasterschaden

auf der Straßenkreuzung Adalbertstraße /Melchiorstraße ist beseitigt worden (ein Wunder der Kommunikation).

5. Die nächste Beratung der BV

findet am Dienstag, den 20. November 2018, um 18.30 Uhr wieder an gleicher Stelle statt. Das KoSP wird gebeten einen Vertreter der Gewerbeaufsicht dazu einzuladen.


Aufgestellt: V. Hobrack


> Vorheriges Protokoll September 2018 lesen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.