Wer wünscht sich einen Marktplatz in der Nördlichen Luisenstadt?

Print Friendly, PDF & Email

Eine Gruppe von HU Geographie-StudentInnen träumt schon mal vor:

Im Rahmen ihres Studienprojektes „Ideenwerkstatt Märkisches Museum/Museumsquartier“ befassen sie sich mit der Entwicklung eines Konzeptes für einen Markt, um das Museumsquartier wieder zu beleben und die Aufenthaltsqualität im Quartier zu steigern und darüber hinaus neue sozial-räumliche Netzwerke zu bilden und diese mit zu gestalten.

Dazu haben die StudentInnen eine kleine (rund 2-minütige) anonyme Umfrage erstellt, um herauszufinden ob ein gewisses Interesse an einem Markt am Märkischen Museum unter den Anwohnern, Arbeitnehmern oder externen Personen besteht. Möglichst viele Personen mögen bitte diese die Umfrage bedienen:

Wenn Sie mal schauen möchten – bitte hier klicken:

Umfrage bei www.Surveymonkey.de/…

Der historische Kiez „Köllnischer Park“ erwacht ganz langsam aus seinem Dornröschen-Schlaf

17. Juni 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.