Fußtour 7 Bürgerverein Luisenstadt

Zu Fuß vom Görlitzer Bahnhof zur Jannowitzbrücke … und an der Spree zurück

Print Friendly, PDF & Email

Über die Jannowitzbrücke und über die Spree führt die neue „Historische Fußtour No. 7 – Vom Görlitzer Bahnhof zur Jannowitzbrücke“, die der Bürgerverein Luisenstadt dem Reprint „Die Luisenstadt – Geschichte und Geschichten über einen alten Berliner Stadtteil“ entnommen hat.

Auf der Website des Vereins finden Sie die Tourenskizze und eine ausführliche Tourbeschreibung – diese hat Klaus-Jürgen Fischer 1994 verfasst. Vergleichen Sie doch mal mit heute.

In Ergänzung empfehlen wir, den heutigen Zustand unsere Spreeuferweges zu prüfen. Der beginnt südlich der Jannowitzbrücke Richtung Osten … … nach einigen Metern queren Sie dort an der c-base in die Rungestraße, umgehen das Vattenfall Kraftwerk und versuchen sich ab der Michaelkirche entlang des Spreeufers bis zur Oberbaumbrücke durchzuschlagen. Leider alles noch nicht fertig …

Bis zum 14. Juli 2020 können Sie auf der Tour auch noch einen Abstecher ins „dialog 101“ machen. Lesen Sie dazu bitte:
„JUNI 2020: ÖFFENTLICHE AUSLEGUNG DER BEBAUUNGSPLANENTWÜRFE ZUM SPREEUFER NOCH BIS 14. JULI“

Für den Rückweg an und in der Nähe der Spree Richtung Oberbaumbrücke können Sie sich mittels dieser interaktive Karte orientieren:

Klick für Großansicht

Quelle/Routing:
mapy.cz – Ansicht als interaktive Version hier im Webbrowser

Die o.g. historische Fußtour No. 7 finden Sie hier


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.