Nebenan.berlin – Die Mühlendammbrücke soll neu

Print Friendly, PDF & Email

Während die Planung für eine neue Waisenbrücke noch als Bürgerwunsch ganz am Anfang steht, ist das Projekt einer anderen Brücke schon weiter.  Um diese wichtige Verbindung steht es ja auch gesundheitlich schlecht.

Noch bis Donnerstag, den 18. März 2021, läuft die Online-Beteiligung rund um die Neugestaltung der Mühlendammbrücke auf mein.berlin.

Unter

Mein.Berlin.de/projekte/neugestaltung-der-muhlendammbrucke-in-berlin-mitte/

haben Bürger*innen die Möglichkeit, ihre Anregungen und Wünsche hinsichtlich des Neubaus der Mühlendammbrücke in Berlin-Mitte zu formulieren.

Die Beteiligung flankiert den von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK) ausgelobten Realisierungswettbewerb.

Die online eingegangen Hinweise und Eingaben werden bei einer Bürger*inneninformationsveranstaltung bereits am 23. März 2021 vorgestellt und diskutiert.

Es ist wie immer, erst möglichst viele Menschen mit ihren Eingaben ernöglichen ein diverses Meinungsspektrum.


Weitere Informationen rund um die Neugestaltung der Mühlendammbrücke finden Sie auch hier:

www.berlin.de/muehlendammbruecke

Und mehr organisatorischer Hintergrund auch hier auf der Webseite der Agentur für Bürger*innenbeteiligung und Kommunikation:

www.hier-mittenmang.de


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.