Baustelle ehemaliges Postfuhramt: Beweissicherung und Info der Nachbarschaft

Print Friendly, PDF & Email

Am Mittwoch, den 2. Juni 2021, trafen sich zu einer Ortsbesichtigung einige Aktive unserer Betroffenenvertretung, ein Bewohner sowie ein beratender Architekt der Köpi 137 mit dem Architekten des Postfuhramt-Projektes.

Hauptziel der Begehung war eine Information darüber, wie die Beweissicherungsverfahren ablaufen und dass sie in den nächsten 3 bis 4 Wochen (also bis Juli 2021) durchgeführt werden sollen.

Das Ingenieurbüro RWP wird auf der Postfuhramtbaustelle demnächst mit der „Beweissicherung“ in den anliegenden Häuser beginnen (auch Keller & Innenräume).


Melchiorblock mit Postfuhramt
Screenshot Google Maps: Östlicher Melchiorblock mit Postfuhramt. – Großansicht durch Klick auf’s Bild

SAT Ansicht: Google Maps – hier anschauen


Der Zustand wird kartiert und mit Fotobeweisen dokumentiert. Während des Baus wird auch eine Erschütterungsüberwachung mit Sensoren stattfinden und es wird eine Möglichkeit für eine „Zwischen-Beweissicherung“gegeben, nach der Abrissarbeit eine „Abschluss-Beweissicherung“

Noch jetzt im Monat Juni 2021 soll auch eine Infoveranstaltung auf dem Gelände für die Nachbarschaft stattfinden, das Koordinierungsbüro KosP wird bei der Organisation der Veranstaltung helfen.


Halle des Ensembles
Begehung Juni 2021: Eine Halle des Ensembles, die erhalten werden soll . Früher wurden hier die Elektrofahrzeuge der Post gewartet. – Großansicht durch Klick auf’s Bild

Foto: Erik N.


Lost Place Postfuhramt 2013

Titelbild oben und Collage: Denkmaltag 2013 (!) im ehemaligen Postfuhramt (Fotos: Ralph Bauer)


Mehr Postfuhramt hier auf unserer Website

und bspw. auch auch hier

Klicke, um auf 120824_Blockkonzept_Oestlicher_Melchiorblock.pdf zuzugreifen


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.