220302_Mitte_Holzmarkt_header

Festival am Spreeufer gegenüber: Der Holzmarkt feiert 10 Jahre

Print Friendly, PDF & Email

Das bunte Kreativquartier Holzmarkt 25 feiert sein 10jähriges Bestehen mit einem 10tägigen Festival.

Die zwei Genossenschaften Holzmarkt 25 eG und Genossenschaft für Urbane Kreativität wurden 2012 gegründet und ermöglichten das Projekt als ein selbstverwaltetes Quartier, die Diskussion um die „Mediaspree“ verlor damals den Wind in den Segeln.

Musik, Debatten, Lesungen, Schmaus, Kunst, Kino, ein Kinderfest – und natürlich Rave stehen vom 28. Mai bis 6. Juni 2022 im Programm

  • Nach dem Eröffnungswochenende in der wiederauferstandenen Bar 25 (vom 28. bis 30. Mai) finden wochentags unterschiedliche Debatten statt, unter anderem zur Zukunft des Hedonismus oder zu möglichen Wirtschaftsmodellen für selbstverwaltete Projekte der Zukunft
  • Für Kinder gibt es Lesungen des auf dem Holzmarkt angesiedelten Mentor Verlages und einen „Kinderpiratentag“ (29. Mai, 14 bis 19 Uhr)
  • Am 31. Mai liest Alexander Osang aus seinem aktuellen Buch und mit dem Stadtforscher Charles Landry können Interessierte die Stadt der Zukunft erdenken
  • In der Originalkulisse der Bar 25 spielt Sabrina Strehl ihr Stück „Alice“
  • Internationale Akrobatik wartet in der Artistenhalle auf Zuschauer*innen
  • Beim Kinoabend am Freitag dem 3. Juni werden die Berlin-Filmklassiker „Schwarze Schafe“ und „Lola rennt“ gezeigt, mit den Regisseuren Oliver Rihs und Tom Tykwer
  • Das Festival endet mit einem dreitägigen Rave über Pfingsten, in unterschiedlichen Locations auf dem gesamten Holzmarktgelände und mit mehr als 50 musikalischen Acts.

Programm und Vorverkauf: 10Jahre.Holzmarkt.com

Quellen: TS NL / Holzmarkt.com


Foto: R. Bauer – Click für eine Großansicht

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.