Köpi geräumt. Und nun?

Angeschaut: 344 Im folgende lesen Sie den Original-Wortlaut eines weiteren Artikels aus der „ecke No 6 Dezember 2021 / Januar 2022“ (hier lesen/downloaden): „Bislang ist völlig unklar, wie es mit dem ehemaligen Wagenplatz Köpi weitergeht Es ist, wie es sonst immer mit den Prophezeiungen irgendwelcher Sekten ist: Das magische Datum naht, es verstreicht – und … Köpi geräumt. Und nun? weiterlesen

„Köpi-Wagenplatz vor Räumung – aber für wen eigentlich?“

Angeschaut: 656 Morgen, am Freitag, dem 15. Oktober 2021, soll geräumt werden. Die Polizei hat sich als Räumkommando in der Köpenicker Straße für 10 Uhr (!) angemeldet. Der Ort: die direkte Nachbarschaft zum Bauprojekt „ehemaliges Postfuhramt“ gleich gegenüber der ebenso ehemaligen Eisfabrik. Bereits seit heute am Donnerstag laufen die Kampfvorbereitungen auf beiden Seiten. Die Bewohner … „Köpi-Wagenplatz vor Räumung – aber für wen eigentlich?“ weiterlesen

#zelleberlin: 30 Jahre „Köpi“. Und heute: Eisfabrik, Spreeufer, Postfuhramt, Drogen

Angeschaut: 336 Am Sonntag, den 23. Februar 2020, läuft um 19.30 in der rbb Abendschau eine weitere Folge der Kiez-Serie „#zelleberlin“. Senior-rbb-Reporter Ulli Zelle stellt in seiner Eigenproduktion immer sonntags „Geschichten der Stadt, die Menschen, die sie prägen und geprägt haben, ihre interessantesten Winkel, Ecken und Geheimnisse vor – keiner kennt Berlin so gut Ulli … #zelleberlin: 30 Jahre „Köpi“. Und heute: Eisfabrik, Spreeufer, Postfuhramt, Drogen weiterlesen

„Risikozone“ Linkes Zentrum an der Köpenicker? Verkauf der „Köpi“ möglich

Ob der mögliche Verkauf des linken Zentrums „Köpi“ eine Bedrohung desselben ist, das mögen wir nicht einschätzen.

Die „taz“ titel ihren Bericht allerdings für diese „Risikozone folgendermaßen: „Der Köpi droht der Verkauf – Das autonome Hausprojekt Köpi und ihr Wagenplatz sollen verkauft werden. Der Bezirk Mitte hat die Bebauung der Freiflächen erlaubt.“

Den Artikel im Original können Sie hier lesen:

taz.de/Linkes-Zentrum-in-Berlin/!5640482

Köpi: Neubauten vor die Nase gesetzt – und uns hat ja mal wieder niemand gefragt!

Angeschaut: 259 Uns hat ja niemand gefragt! Stimmt, die Wohnungsbaugenossenschaft Mitte (WBM) hat auch ohne Ihre Zustimmung freie Bahn erhalten für die ersten Verdichtungsbauten in der Luisenstadt. Entlang der Köpenicker Straße 104-114, gegenüber des alten Kraftwerkes Mitte, wird auf dem Bereich des derzeitigen Parkplatzes ein langer, relativ flacher und begrünter Wohnhaus-Riegel entstehen. Ergänzt durch ein … Köpi: Neubauten vor die Nase gesetzt – und uns hat ja mal wieder niemand gefragt! weiterlesen

Köpi 113: Erinnerung an Otto Lilienthal in Gefahr

Angeschaut: 236 In der Köpenicker Straße sollen neue Wohnung entstehen. Eine gute Idee der WBM. Nicht gut ist, dass offensichtlich niemand der Bauverantwortlichen sich Gedanken macht, dass hier eine Erinnerungs-Stele an das Wirken des Flugpioniers Otto Lilienthal  erinnert.

PROTOKOLL der BV-Beratung vom 20. September 2022

Angeschaut: 61 Das nächste Treffen unserer Betroffenenvertretung ist für Dienstag, 18. Oktober 2022 um 18.30 Uhr angesetzt, wieder im dialog 101, Köpenicker 101 Ecke Heinrich-Heine-Straße. Teilnahme auch nach kurzfristiger Anmeldung. Protokoll des letzten Treffens am 20. September 2022 Beratungspunkte 1. Sanierungsbeirat vom 22.08.22 Bericht über den Besuch von Fr. Matthes, SenBW, mit der Absage zum … PROTOKOLL der BV-Beratung vom 20. September 2022 weiterlesen

PROTOKOLL der BV-Beratung vom 17. Mai 2022

Angeschaut: 180 Das nächste Treffen der Betroffenenvertretung am Dienstag 21. Juni 2022 um 18.30 Uhr ist wieder als Präsenzveranstaltung im dialog 101 vorgesehen. Teilnahme auch nach kurzfristiger Anmeldung. Protokoll des letzten Treffens am 17. Mai Beratungspunkte 1. Bericht aus dem Sanierungsbeirat/Fortschreibung nach den Beobachtungen der BV-Mitglieder 1.1. Grünzug Michaelkirchstraße Die Planung ist noch in Abstimmung … PROTOKOLL der BV-Beratung vom 17. Mai 2022 weiterlesen

PROTOKOLL der BV-Beratung vom 18. Januar 2022

Angeschaut: 200 Ort: Online-Konferenz Zeit: Dienstag 18. Januar 2022, von 18.30 bis 20.00 Uhr Teilnehmer: Teilnehmer*innen-Liste liegt vor Das nächste Treffen der Betroffenenvertretung als Online-Konferenz am Dienstag 15. Februar 2022 ab 18.30 Uhr. Beratungspunkte 1. Bericht aus dem Sanierungsbeirat Nur die Teile, die nicht allseits bekannt sind, wo es Änderungen gab: Köpi Aktuell gibt es … PROTOKOLL der BV-Beratung vom 18. Januar 2022 weiterlesen

„ecke köpenicker“ No 6 Dezember 2021 / Januar 2022 erschienen

Angeschaut: 498 Diese neue „ecke“ enthält zahlreiche Leserbriefe zum „Gender-Experiment“ der letzte Ausgabe. Und neben den vielen neuen interessanten Beiträgen auch eine Leserumfrage: „Wie finden Sie die „ecke köpenicker“? Um Resonanz wegen Qualitätsmanagement wird höflich gebeten. Analoges Ankreuz-Formular auf Seite 10… Die Themen in dieser „ecke“ Geräumt. Und nun? Bislang ist völlig unklar, wie es … „ecke köpenicker“ No 6 Dezember 2021 / Januar 2022 erschienen weiterlesen