Schule Adalbert 2024

Begrünte Sporthallenfront? Schule Nummer »01G49« im September bereit für den Start

LETZTE ÄNDERUNG am Mittwoch 3. April 2024 18:34 durch BV LuiseNord


Noch ist nicht klar, mit wie vielen Schülerinnen und Schülern die neue Grundschule in der Adalbertstraße am 9. September den Betrieb aufnehmen wird.

Die Anmeldungen sind zwar längst durchgeführt, bis zum 1. März 2024 konnte jedoch noch eine Zurückstellung von der Schulbesuchspflicht beantragt werden, wenn der Entwicklungsstand des Kindes eine bessere Förderung in einer Kindertagesstätte erwarten lässt und die Kita das bestätigt.

Eine Schulleitung ist zwar bereits eingesetzt, allerdings noch nicht öffentlich benannt.

Auch der Name der neuen Schule ist noch nicht entschieden: Damit wartet man in Berlin, bis die Schule eröffnet ist und Eltern sowie Schüler mit in den Prozess der Namensfindung einbezogen werden können.

So heißt die Schule vorübergehend »49. Schule«
und trägt die Schulnummer »01G49«.
Dieser Beitrag erschien als Artikel in der aktuellen Ausgabe der Stadtteil­zeitung „ecke köpenicker. Siehe Download-Link unten
Dieser Beitrag erschien als Artikel in der aktuellen Ausgabe der Stadtteilzeitung „ecke köpenicker. Siehe Download-Link unten

Sie wird Platz für insgesamt 576 Grundschüler und -schülerinnen bieten. Schulstadtrat Benjamin Fritz (CDU) hat sich inzwischen hinter die Forderung der Betroffenenvertretung Nördliche Luisenstadt und zahlreicher Anwohnerinnen und Anwohner gestellt, die kahle Stirnwand der Doppelsporthalle an der Adalbertstraße zu begrünen.

Das ist allerdings in der Umsetzung nicht so einfach, denn hier müssen Schulamt und Straßen- und Grünflächenamt gemeinsam aktiv werden.

Grün ist ja so kompliziert

Die Pflanzen würden ja zwangsläufig auf öffentlichem Straßenland wurzeln, für das das Straßen- und Grünflächenamt zuständig ist. Sie könnten aber möglicherweise mit ihren Haltewurzeln die Fassade des Gebäudes beschädigen, das wiederum dem Schul- und Sportamt unterstellt ist. Die ist zwar unverputzt und deshalb im wahrsten Sinne betonhart – aber man weiß ja nie.

Die Adalbertstraße soll nach Abschluss der Bauarbeiten an der Schule neugestaltet werden, deshalb müsste eine Entscheidung bald getroffen werden

Quelle: „cs“ in der „ecke köpenicker No 1 Februar März 2024“

Foto oben: Ch. Eckelt

Mehr Schule Adalbertstraße hier im Blog


ecke köpi 1 2024 Cover
ecke köpi 1 2024 Cover – hier lesen/herunterladen
Alle „ecken“ seit der Erstausgabe hier in unserem Blog

Und es gibt weitere „ecken“ in anderen Mitte-Sanierungsgebieten


Hier kannst du gern kommentieren. Der Spamfilter ist allerdings scharf gestellt!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.