Heinrich Heine vor dem Nachbarschaftsladen dialog 101 - unserem Treff-Ort

PROTOKOLL der BV-Beratung vom 19. März 2024

LETZTE ÄNDERUNG am Mittwoch 3. April 2024 19:58 durch BV LuiseNord


Nächstes Treffen unserer Betroffenenvertretung: Dienstag, 16. April 2024 um 18.30 Uhr, wieder im dialog 101, Köpenicker 101 Ecke Heinrich-Heine-Straße.
Teilnahme auch nach kurzfristiger Anmeldung.

(Grüne Links führen zu weiteren Beiträgen zum jeweiligen Thema)

Beratungspunkte

1. Bericht Beratung Betroffenenvertretung vom 20.2.24

vorgetragen von Angelika T. mit dem Schwerpunkt Gutachten Wasserqualität Engelbecken (mehr mit diesem Link).

2. Bericht Beratung Sanierungsbeirat vom 26.2.24

Vorgetragen von Lisa W. Anschließend ein lebhafte Diskussion über die von den Grundstücksbesitzern zu zahlenden Gebühren nach Ende des Sanierungsgebietes.

Wie wird sich die Nichterfüllung von Sanierungszielen (z. B. fehlende Waisenbrücke) auf die Gebührenhöhe auswirken?

Wie lange wird die Präzisierung der Berechnungshöhe noch dauern?

Das interessierte besonders die Gäste aus der Adalbertstraße und das KoSP wird deshalb um Nachfrage beim Senat gebeten.

3. Die Probleme der Adalbertstraße durch Überbelastung infolge Hostel

und Schuleröffnung im Herbst 2024 spielten auch in der anschließenden Diskussion eine wesentliche Rolle:

Das sind parkende Busse, Lärm, fensterlose 12 m hohe Turnhallenwand jetzt schon, zu erwartende Gefährdung von Schulkindern und Hostelbesuchern an der Bushaltestelle bzw. Straßenecke Adalbertstraße /Köpenicker Straße demnächst.

Die Beteiligung der Anwohner bei der Erneuerung der Straße ist eine dringende Aufforderung an die verantwortlichen Stellen im Bezirksamt und im Senat.

Der Unterzeichner dieses Protokolls wird beauftragt im Namen der Betroffenenvertretung ein diesbezügliches Schreiben an die Bezirksbürgermeisterin zu richten und Vertreter von BVV und Abgeordnetenhaus mit Kopien in Kenntnis zu setzen.

4. Votum der Betroffenenvertretung für die Benennung der neuen Schule:

Brüder Lilienthal Grundschule

5. Frage von Anwohnern an das KoSP

Wie weit reicht der sog. Seweso-Umkreis nach der Veränderung durch das BA Friedrichshain-Kreuzberg?
Sind die Häuser des Engeldamms 12, 16, 20 und 22 betroffen?

6. Hinweis auf den Waisenbrückentag am 21. Juni 2024 

Nächste Beratung :
Dienstag, 16. April 2024 um 18:30 Uhr im Stadtteilladen Dialog 101

Aufgestellt : Volker Hobrack


Alle Protokolle bisher

Hier kannst du gern kommentieren. Der Spamfilter ist allerdings scharf gestellt!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.