Tag Archives: Spreeufer

Einladung zum Arbeitskreis „Vernetzung der Aktiven um die Spree – Mitten in Mitte“

Sylvia Euler vom Kreativhaus koordiniert wieder die Einladung zum nächsten Treff. Dieser findet im Juli 2017 in der anheimelnden „Renate/Angelika“ statt, ein Veranstaltungskahn, der im Historischen Hafen festliegt. Ein griffiger Name des neuen AKs ist immer noch nicht gefunden, auch an dem Internetauftritt wird noch gearbeitet.


Termin: Dienstag, 25.07.2017, 18:30 – 20 Uhr
Ort: Berlin Brandenburgische Schifffahrtsgesellschaft, Kahn Renate/Angelika, am Märkisches Ufer an der Inselbrücke, 10179 Berlin  Continue reading

Bleibt weiterhin ein Traum: Das Spreeufer für alle

Published by:

Bildcollage: Bürgerverein Luisenstadt
Bildcollage: Frauke Mahrt-Thomsen/Bürgerverein Luisenstadt

Die Entwicklung des Spreeuferwegs kommt nicht voran, u.a. weil der Galvanisierungsbetrieb in der Köpenicker Straße seinen Standort nicht aufgeben will.

Auf Grund der sog. „Seveso-III-Richtlinie“ kann die Gegend im Umkreis des Betriebes nicht entwickelt werden. Also auch nicht die Pläne für einen durchgängigen Spreeuferweg.

Da hat auch der jüngste, offizielle Rundgang unter Federführung des Bezirksamtes kaum neue Erkenntnisse gebracht. Um das Projekt aber mehr ins Schweinwerferlicht zu rücken, werden demnächst fünf „Infostationen“ das Projekt der Bevölkerung näher bringen. Continue reading

Samstag 13. Mai 2017 Rundgang am „Spreeufer für Alle“

Published by:

Spreeufer für Alle! – wie das funktioneren soll, wird am Tag der Städtebauförderung 2017 bei einem weiteren geführten Rundgang in der Nördlichen Luisenstadt erläutert. Bereits 2014 gab es eine ähnliche Begehung. Was hast sich seitdem geändert?

Es ist eine öffentliche Veranstaltung des Bezirksamtes Mitte, gefördert durch das Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ und wird durchgeführt vom Koordinationsbüro KoSP.

Im Mittelpunkt des Rundgangs stehen die mit vielen Beteiligten unter dem Motto „Spreeufer für Alle“ erarbeiteten Leitlinien zur Nutzung und Gestaltung des zukünftigen Spreeuferwegs zwischen Märkischem Platz und Schillingbrücke.

Andreas Bachmann und Urte Schwedler vom Koordinationsbüro stellen den Planungsprozess vor, während der Kulturwissenschaftler Eberhard Elfert an Continue reading

PROTOKOLL der BV-Beratung vom 18. April 2017

Published by:

dialog 101

Offener Dialog im „dialog 101“

Ort: Stadtteilladen „dialog 101“, Köpenicker Str. 101
Zeit: Dienstag, 18. April 2017, 18.30 bis 20.30 Uhr
Teilnehmer: 11 Personen lt. Teilnehmerliste

Protokoll

Beratungspunkte

1. Geschichtsinseln

Aus der Diskussion über den Standort einer Geschichtsinsel im Bereich der Genossenschaft Spreefeld wurde vorgeschlagen eine gesonderte Beratung Continue reading

Weitere Luxusmodernisierung im Sanierungsgebiet Nördliche Luisenstadt

In der Wallstraße No. 84, ganz links im westlichen Zipfel unseres Sanierungsgebietes, befindet sich das „Haus Lademann“. Seit Jahrzehnten steht das ehemals prachtvolle Gebäude, das als Eisenwarenhandlung begann, leer und wurde notdürftig vor dem völligen Verfall bewahrt. Die DDR wollte es bereits abreißen.
Nun wird das Haus in bevorzugter Lage direkt an der Spree modernisiert. Die Vermarktung der zukünftigen Luxuswohnungen hat bereits begonnen. Hilfreich dafür wird auch ein Filmbericht der rbb Abendschau sein, deren Reporter hinein gelassen wurde. Continue reading

Do 27. April 2017 – Neues Netzwerk für Mitte-Spree „noch ohne Namen“ lädt zum zweiten Austauschtreffen

Published by:

Das neue Netzwerk für Engagierte an der Spree und Umgebung lädt zum nächsten Austauschtreffen. Es wird Zeit, einen Namen zu finden.
Am Donnerstag, den 27. April 2017 ab 18.30 Uhr, werden im KREATIVHAUS (Fischerinsel 3, 10179 Berlin) folgende Themen in Angriff genommen:

1. Stand WordPress-Veranstaltungs-Katalog
2. Besprechung des Namens/Mottos/Titels/Leitbildes
3. Sonstiges

Das Protokoll des letzten Treffens gibt uns einen Einblick in die Motive und Pläne dieses neuen Netzwerkes, das sich weniger durch die Beteiligung von Anwohnern und Bürgern auszeichnet, sondern die Interessen von „Playern“ im Kiez vertritt.

Im Netz wird für das nächste Treffen bereits gemeinsam an einem „12 Punkte Plan“ gearbeitet.
Continue reading

Sa 21·Mai 2016: Tag der Städtebauförderung in der Nördlichen Luisenstadt

Published by:

Eröffnung der Ausstellung „Erhalten – Erneuern – Entwickeln“ im Fördergebiet Luisenstadt (Mitte).
Das Bezirksamt Mitte und das Koordinationsbüro laden am Samstag, 21. Mai 2016, zu Veranstaltungen zum Tag der Städtebauförderung in der Nördlichen Luisenstadt ein.

Bis zum 10. Juni 2016 infomiert im Stadtteilladen dialog 101 eine Ausstellung über das Fördergebiet Luisenstadt Nord.
Continue reading

Die Waisenbrücke könnte wieder aufgebaut werden

Published by:

Das meint die Berliner Zeitung in ihrem aufschlussreichen Artikel vom 15. April 2016. Die Planer Detlev Kerkow und Tom Walter haben sich mit der Waisenbrücke  befasst. Die neue Brücke könnte eine „Collage der Geschichte im Gewand der Moderne“ werden, so das Zitat der Zeitung für die beiden Architekten. Auch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung kommt zu Wort.

So langsam kommt Schwung in die Diskussion. Die Betroffenenvertretung befürwortet den Wiederaufbau der Waisenbrücke als „Lebendige Brücke“ (Living Bridge). Vor allem auch das Märkische Museum würde eine bessere Anbindung an Mitte begrüßen.
Continue reading

Zu mieten: schöne Optionsräume im Spreefeld

„Optionsräume“ – so nennt die ansässige Bau- und Wohngenossenschaft Spreefeld Berlin eG ihre halböffentlichen Gemeinschaftsräume. Derzeit ist das einmal das ausgebaute Bootshaus (mit Boot!) mit viel Spree-Atmosphäre, geeignet für kleinere Gruppen und zum anderen der größere „Optionsraum 3“ im Erdgeschoss eines der Wohnhäuser. Hier gelten die „Schwerpunkte Essen und Gemeinschaft“. Es gibt sogar eine gesonderte kleine Info-Website, die schön bebildert ist. Tipp: Das interaktive Rundum-Panorama vom Inneren des Bootshauses. Auch Mietanfragen sind direkt über die Website möglich. Bild: Bootshaus des Spreefeldes mit Boot Sites.Google.com/site/spreefeldoptionsraeume Website der Genossenschaft: www.Spreefeld-Berlin.de Weitere Webseiten aus der Luisenstadt und Umgebung: www.Luise-Nord.de/vernetzung (mehr …)